...Die Neuanmeldungen an der WKR finden von Montag 7. Mai bis Mittwoch 9.Mai 2018 statt. Weitere Informationen hierzu unter: Die Schule - Neuanmeldung/Übertritt...

calendar
compass
mail
downloads_neu

personen

sz

Neuanmeldung / Übertritt

Neuanmeldung/Übertritt

Liebe Eltern, liebe Schüler,

wir freuen uns darauf, Sie und Euch an der Wolfgang-Kubelka-Realschule zu begrüßen.

Am Samstag, den 17. März 2018 findet um 9:30 Uhr eine Informationsveranstaltung für den Übertritt in die 5. Klasse statt.

Die Anmeldung der Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe (Grundschule) sowie die Voranmeldung für den Übertritt in die 5. – 10. Jahrgangsstufe der Realschule Schondorf aus der Mittelschule oder dem Gymnasium erfolgt am:

Montag, 07. Mai 2018, 9 -12 Uhr und 14 -17 Uhr

Dienstag, 08. Mai 2018, 9 -12 Uhr und 14 -16 Uhr

Mittwoch, 09. Mai 2018, 14-16 Uhr

Erforderliche Unterlagen für die Anmeldung

  • Familienstammbuch oder Geburtsurkunde (Original)
  • 2 Passbilder
  • ggf. Sorgerechtsbeschluss
  • ggf. Legasthenie-/LRS-Bescheinigung
  • Übertrittszeugnis im Original (für Schüler der Grundschule)
  • Zwischenzeugnis im Original (für Schüler der Mittelschule oder des Gymnasiums)

Die endgültige Anmeldung der Schüler der Mittelschule bzw. des Gymnasiums erfolgt unter Vorlage des Jahreszeugnisses (Original) am Montag, 30. Juli  2018 und Dienstag, 31. Juli  2018.

Weitere Informationen zur Anmeldung:

Realschule Schondorf gewinnt Landkreisfinale

In zwei packenden Spielen gegen das IKG und die Realschule Kaufering gewinnen die Schüler der Wolfgang Kubelka Realschule in der Wettkampfklasse II das Landkreisfinale. Sie vertreten am 30.April den Landkreis Landsberg im Regionalentscheid.

1718 Fussball 1

Fahrt nach Auschwitz vom 22.03-26.03.2018

1718 Auschwitz 01

20 ausgeloste Schüler der 9. und 10. Klassen, begleitet von den Lehrerinnen Frau Beck und Frau Schwenk, machten sich auf den Weg nach Polen in die Stadt Oswiecim. bekannt unter dem früheren deutschen Namen Auschwitz. Am Freitag stand die Besichtigung des ehemaligen Stammlagers Auschwitz (Auschwitz I), auf dem Programm. Anschließend war es möglich in verschiedenen Workshops sich näher mit dem Thema „Kinder in Auschwitz“ zubefassen und zahlreicher Schrift- und Bildmaterial zu sichten. Ein Highlight waren der Besuch des Museums in der ehemaligen Fabrik von Oskar Schindler und die Stadtführung in Krakau mit der Altstadt und dem jüdischen Viertel am nächsten Tag. Auch der ehemalige Lagerteil Auschwitz II (Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau) wurde besucht und im Rahmen einer Führung ausführlich erklärt. Besonders an diesem Tag war die Begegnung und das Gespräch mit dem inzwischen 92-jährigen Zeitzeugen Herrn Dlugoborski.

Weiterlesen

Maibaumfest an der WKR

  • 1516_GLK_01
  • 1516_GLK_02
  • 1516_GLK_03
  • 1516_GLK_04
  • 1516_GLK_05
  • 1516_GLK_06
  • 1516_GLK_07
  • 1516_GLK_08
  • 1516_GLK_09
  • 1516_GLK_10
  • 1516_GLK_11
  • 1516_GLK_12
  • 1516_GLK_13
  • 1516_GLK_14
  • 1516_GLK_15
  • 1516_GLK_16
  • 1516_GLK_17
  • 1516_GLK_18
  • 1516_GLK_19
  • 1516_GLK_20
  • 1516_GLK_21
  • 1516_GLK_22
  • 1516_GLK_23
  • 1516_GLK_24
  • 1516_GLK_25
  • 1516_GLK_26
  • 1516_GLK_27
  • 1516_GLK_28
  • 1516_GLK_29
  • 1516_GLK_30
  • 1516_GLK_31
  • 1516_GLK_32
  • 1516_GLK_33
  • 1516_GLK_34
  • 1516_GLK_35
  • 1516_GLK_36
  • 1516_GLK_37
  • 1516_GLK_38
  • 1516_GLK_39