calendar
compass
mail
downloads_neu

personen

sz

Jubiläumskonzert in der Aula der Realschule

1819 Konzert 2

Am Samstag, den 19. Januar 2019, hatten in der vollbesetzten Aula der Wolfgang-Kubelka-Realschule zahlreiche Schüler der Realschule wieder die Gelegenheit, mit ihren Eltern und Geschwistern aus nächster Nähe die beeindruckenden Klängen des Universitätsorchesters Augsburg unter der Leitung von Bernd-Georg Mettke zu erleben. Dieses jährliche „WKR-Musikevent“ fand in diesem Jahr nun schon zum 25. Mal statt und wird mit viel Engagement des Musiklehrers Herrn Richter organisiert.

Auf dem Programm standen diesmal erneut zwei große Musikwerke. Zunächst beeindruckte die japanische Solistin Tomoko Ishida mit ihrem virtuosen Vortrag des einzigen Violinkonzertes von Johannes Brahms, das sie auswendig spielte. Als Zugabe trug sie für das begeisterte Publikum noch eine Solokomposition von Johann Sebastian Bach vor. Nach der Pause ließ das Orchester die Zuhörer mit der 8. Symphonie von Antonin Dvorák stimmungsvolle „Klangbilder“ mitempfinden, die viele schöne Melodiefolgen enthielten und wegen der oftmaligen musikalischen Wechsel kurzweilig wirkten.

Nach dem Konzert dankte der Schulleiter Herr Morhard dem Orchester und seinem langjährigen Dirigenten Herrn Mettke, dass alle Orchestermitglieder den Schülern, Eltern und auch Schondorfer Bürgern wieder ein Konzert auf höchstem Niveau dargeboten haben, was einen tosenden Applaus verdiene. Außerdem wies Herr Morhard bei seinen Abschlussworten darauf hin, dass das Konzert im nächsten Jahr wegen der anstehenden Sanierung des alten Schulgebäudes nicht stattfinden könne. Eine Fortsetzung der Schulkonzerte wird im Jahr 2021 erfolgen.

Diese Webseite benutzt Cookies für ein optimales Benutzererlebnis.
Weitere informationen... Einverstanden!