calendar
compass
mail
downloads_neu

personen

sz

Historische Exkursion am Wandertag

1819 Wandertag 1

Wissenswertes aus der Stadt- und Baugeschichte haben die Schüler der 8a und 8b anhand einer mittelalterlichen Stadtführung in der „oberbayerischen Stadt auf schwäbischen Gebiet“ Schongau erfahren. Als Abschluss der Inhalte des letzten Schuljahres bildete der Wandertag heuer die Möglichkeit, die Stadt, die bereits seit der Wende zum 13. Jh. mit eigenen Rechten, wie dem Münzrecht ausgestattet war, zu besuchen. So konnten die 8. Klässler ihr bereits angeeignetes Wissen live vor Ort anwenden.

Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich eine Biogasanlage?

Diese und viele weitere Fragen wurden der 6a und den Lehrkräften Frau Weber und Herrn Ebner am 19.7.2018 beantwortet. „Raus aus dem Schulhaus“ hieß es an diesem Tag und die Klasse lernte auf drei unterschiedlichen landwirtschaftlichen Betrieben in Egling und Merching die Funktionsweise eines Blockheizkraftwerkes und den Betrieb einer Biogasanlage kennen. Außerdem konnten die verschiedensten Traktoren und gewaltige landwirtschaftliche Maschinen bewundert werden. Ein Highlight zum Schluss waren sicherlich die einen Tag alten Ferkelchen. Steicheln und auf den Arm nehmen erlaubt!

1718 Biogas 1

Weiterlesen

Fahrt nach Auschwitz vom 22.03-26.03.2018

1718 Auschwitz 01

20 ausgeloste Schüler der 9. und 10. Klassen, begleitet von den Lehrerinnen Frau Beck und Frau Schwenk, machten sich auf den Weg nach Polen in die Stadt Oswiecim. bekannt unter dem früheren deutschen Namen Auschwitz. Am Freitag stand die Besichtigung des ehemaligen Stammlagers Auschwitz (Auschwitz I), auf dem Programm. Anschließend war es möglich in verschiedenen Workshops sich näher mit dem Thema „Kinder in Auschwitz“ zubefassen und zahlreicher Schrift- und Bildmaterial zu sichten. Ein Highlight waren der Besuch des Museums in der ehemaligen Fabrik von Oskar Schindler und die Stadtführung in Krakau mit der Altstadt und dem jüdischen Viertel am nächsten Tag. Auch der ehemalige Lagerteil Auschwitz II (Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau) wurde besucht und im Rahmen einer Führung ausführlich erklärt. Besonders an diesem Tag war die Begegnung und das Gespräch mit dem inzwischen 92-jährigen Zeitzeugen Herrn Dlugoborski.

Weiterlesen

Diese Webseite benutzt Cookies für ein optimales Benutzererlebnis.
Weitere informationen... Einverstanden!